Zum Inhalt springen

Monat: April 2018

Schon wieder „Black Friday“?

Na ja, noch nicht ganz. Aber es gibt Neuigkeiten. Wie wir ja im letzten Jahr hier im Blog schon schrieben, darf der Begriff „Black Friday“ nicht für Werbeaktionen an eben jenem Freitag verwendet werden. Abmahnungen einer in Hongkong ansässigen Firma drohten… Denn der Markenschutz war bei Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) nun einmal eingetragen.

Nun ist aber alles ganz anders, denn für die Marke „Black Friday“ gingen seitdem zahlreiche Löschanträge ein – und das DPMA hat entschieden: Die Eintragung der Wortmarke „Black Friday“ sei mangels Unterscheidungskraft zu löschen.

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin