Zum Inhalt springen

FL Studio 20 ist da

Es ist so weit. Das Warten hat ein Ende, nach mehr als zwei Jahren bringt Image Line wieder ein großes seiner beliebten Music Production auf den Markt. FL Studio 20 ist da. Der Grund für den Versionswechsel von FL 12 auf FL 20 ist das nunmehr 20-jährige Firmenjubiläum von Image Line.

FL Studio 20 Mac
Image Line vollzieht mit diesem Update zugleich einen historischen Schritt: Die lange angekündigte Mac Version ist mit FL 20 nun offiziell veröffentlicht. Beide Versionen, Windows und MacOS sind im Funktionsumfang absolut identisch, sämtliche neuen Features stehen sowohl den Mac- als auch Windows- Usern sofort zur Verfügung.

Lifetime-Free-Update
Alle registrierten FL Studio User erhalten kostenfrei die neue Version, sowohl für MacOS- als auch für Windows. Die Version steht im Download Bereich bei Image Line bereit (Filegröße: 661MB)
https://www.image-line.com/downloads/flstudiodownload.html

Gibt’s eine Grace Period?
Image Line bietet traditionell keine Upgrades und somit auch keine Grace Period an. Aus FL 12 wird automatisch FL 20.

Was ist neu in FL 20
Natürlich zählt die Mac-Version von FL Studio zu den großen Neuheiten bei FL 20. Es gibt jedoch eine ganze Reihe an tollen Innovationen, die bei FL 20 zu den wirklichen Highlights zählen. Einen Überblick finden Sie hier:
https://www.image-line.com/support/flstudio_online_manual/html/basics_new.htm

Versionsübersicht
Welche Funktionen und Plug Ins sind in welcher FL Studio Version enthalten:
https://www.image-line.com/flstudio-feature-comparison/

Und die Preise?
Neue Version? Da wirds jetzt teuer, oder?! NEIN! Sehr erfreulich, dass Image Line nicht an der Preisschraube drehen musste. Alle Preise bleiben auf Vogängerniveau.

Published inAllgemein

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Kommentar verfassen

    Page optimized by WP Minify WordPress Plugin