Zum Inhalt springen

Jahr: 2019

Denon DJ präsentiert PRIME 4 Firmware v1.3.2

Denon DJ kündigt mit Stolz die brandneue Firmware an, die eine Reihe wichtiger Feature-Anfragen der internationalen DJ-Community direkt beantwortet. PRIME 4 ist ein enorm leistungsstarkes 4-Deck-Standalone-DJ-System mit einem 10-Zoll-Multi-Touch-Display das Gesten-Steuerung unterstützt, einem Dual-Zone-Ausgang, einem Pro-Mixer-Bereich, leistungsstarken Performance-Pads, zwei Mikrofonkanälen und einem 2,5-Zoll-Einbau SATA-Laufwerkschacht.

Scarlett der 3. Generation – die neueste Auflage der USB-Interfaces ist da

Die meistverkaufte Reihe an USB-Audio-Interfaces der Welt wurde veredelt. Focusrite hat seinen Benutzern Gehör geschenkt und die Audio-Performance mit den bisher besten Scarlett Mikrofon-Vorverstärkern, weiteren Mixed-Line-Eingängen, verfeinerten Monitoring-Funktionen und höherer Wandlerqualität verbessert.

Die Scarlett-Reihe umfasst sechs Interfaces – das Solo, das 2i2, das 4i4, das 8i6, das 18i8 und das Rackmount-fähige 18i20 – sowie zwei Studio-Pakete – Solo Studio und 2i2 Studio.

Stand Alone Streaming bei Denon

Schlag auf Schlag heißt es offensichtlich bei Denon. Nachdem bereits das Frühlings-Update für einen erhöhten Herzschlag der Prime Series User sorgte, kommt nun die nächste Meldung, die zumindest den Mitbewerbern (aber vielleicht auch den Nutzern) Schnappatmung bescheren dürfte.

DENON DJ PRÄSENTIERT DIE WELTWEIT ERSTE INTEGRATION VON MUSIKSTREAMING IN STANDALONE DJ-HARDWARE

Produktbewertungen – sinnvoll oder Quatsch?

Forscher an der Uni Dortmund haben herausgefunden: Nur in 69 der 224 getesteten Kategorien war der Testsieger bei Stiftung Warentest auch das Produkt mit der besten durchschnittlichen Bewertung bei Amazon. Das Fazit der Analysten: Man kauft nicht unbedingt ein gutes Produkt, wenn man sich für ein Produkt mit einer hohen durchschnittlichen Bewertung entscheidet.

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin