Aus dem Archiv...

Auf ein Neues – Kommen Sie gut in 2015

Das hätten wir geschafft: Das Jahr 2014 verabschiedet sich. Aber nicht, ohne dass wir uns bei all unseren Lesern, Kunden und Geschäftspartnern herzlich bedanken für Ihre Treue und Unterstützung. Teilen:TweetE-Mail Ähnliche Beiträge

Mehr...

Follow us on Twitter!Follow us on FaceBook

The DAMAGE is done!

Geschrieben von Olaf | Geposted in Computer, Drums & Percussion, Neu im Shop, Studio und Recording | Geschrieben am 07.10.2011 | Dieser Beitrag wurde bisher 1614 mal gelesen.

0


Ein weiteres neues Produkt von Instruments wurde angekündigt und natürlich ab 1. November bei uns erhältlich sein:

DAMAGE ist ein auf Kontakt 5 basiertes Instrument, das atemberaubende perkussive Sounds in brutaler Direktheit liefert – von umgestoßenen Mülltonnen bis zu explodierenden Fahrzeugen.

Die DAMAGE-Sounds wurden von den Spezialisten dieses Genres „Heavyocity“ gemacht, sie sind einfach nur düster, aggressiv und furchteinflößend! DAMAGE eignet sich somit insbesondere für Vertonungen von Videos, Filmen und Computerspielen.


FEATURES:

  • Druckvoller Breitwandsound dank Heavyocity’s einzigartiger Erfahrung im Film-Bereich
  • Riesenbandbreite – von ethnischen bis zu bizarren Klangexperimenten – exklusiv nur in DAMAGE
  • Inspirierendes und intuitives Interface, gradliniger Workflow, schneller Zugriff
  • nahtlose DAW-Integration mit automatischem Loop-Temposync und Export von per Drag&Drop
  • über 30 GB Sounds mit über 26.500 Samples in 24-bit Qualität
  • über 700 spielbare Loops, arrangiert als style-basierte Loop-Suites oder geslicete Single-Loop Instrumente
  • perfekt aufeinander abgestimmte Multisample-Kits mit bis zu 7 Velocity-Layern
  • einzigartige Multilayer-DAMAGE-Hits mit weitreichenden Ausdrucksoptionen
  • Trigger-Effekt zur Realtime-Kontrolle und innovativer „Punish“-Effekt für extreme Verzerrungen
Schlagwörter: , , ,

Schreib einen Kommentar

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin