Aus dem Archiv...

Musikmesse 2013: Neue Yamaha HS Serie

Yamaha stellt die zweite Generation der HS-Serie Studiomonitore vor. Neu im Programm ist mit einem 6,5″-Fullrange- Monitor nun ein drittes Lautsprechersystem. Die Serie umfasst die Modelle HS5 (5″), HS7(6,5″), HS8 (8″) und den HS8S (8″) Subwoofer. Bei allen HS-Fullrange-...

Mehr...

Follow us on Twitter!Follow us on FaceBook

Musikmesse 2013: Tascam DR-60D

Geschrieben von Olaf | Geposted in Studio und Recording | Geschrieben am 15.04.2013 | Dieser Beitrag wurde bisher 1188 mal gelesen.

0

Musikmesse 2013: Tascam Dr-60DImmer wieder erlebt man es: Die Digitalkamera macht zwar super Videoaufnahmen. Beim Ton wird es aber dann so richtig gruselig. Nicht wirklich geeignet für audiophil verwöhnte Ohren. Ganz zu schweigen, wenn man damit amtliche Live-Mitschnitte machen möchte.

Tascam will das ändern und zeigte auf der den DR-60D – einen tragbaren Linear-PCM-Stereorecorder, der einfach unter die Kamera geschraubt werden kann und hochwertige Audioaufnahmen liefert.

Nutzen Sie eine SD/SDHC-Karte als Aufnahmemedium und fertigen Sie hochwertige Audioaufnahmen, die der Qualität des Videos gerecht wird. Qualitativ auf höchsten Niveau verbaute Aufnahmeeingänge beeindrucken dank Tascams HDDA-Mikrofonvorverstärkern (High Definition Discrete Architecture) mit entsprechender Signaltreue und unverfälschtem Klangerlebnis. Alternativ zur Stereoaufnahme ist die gleichzeitige Aufnahme von bis zu vier Audiospuren möglich. Sie können die vier Audiospuren auch zu einem Stereosignal mischen.

Erstellen Sie so zur gleichen Zeit zwei Aufnahmedateien mit unterschiedlichem Aufnahmepegel. Z.B. einmal von der Band auf der Bühne und einmal vom Publikum und dessen Geräuschkulisse, um in der Nachbearbeitung beide Signale zu einem optimalen Live-Mitschnitt zu verarbeiten.

Verfügbar wird der Stereorecorder ab Mai sein, die UVP beträgt 399,- €. Mehr Infos zum Gerät finden Sie im Webshop.

Schlagwörter: ,

Schreib einen Kommentar

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin