Aus dem Archiv...

NI stellt Traktor Kontrol D2 vor

In einigen Videos war in den vergangenen Tagen bereits kurz ein neuer DJ-Controller von Native Instruments zu sehen. Heute wird das Geheimnis nun auch offiziell gelüftet werden:Mit dem Traktor Kontrol D2 stellt Native Instruments den Deck-Controller der nächsten Generation vor! Im Prinzip stellt der...

Mehr...

Follow us on Twitter!Follow us on FaceBook

Musikmesse 2013: Phonic IS16 – Netzwerkfähiger Digitalmixer

Geschrieben von Olaf | Geposted in Studio und Recording | Geschrieben am 13.04.2013 | Dieser Beitrag wurde bisher 1265 mal gelesen.

0

Musikmesse 2013: Phonic IS16 – Netzwerkfähiger DigitalmixerPhonic bringt pünktlich zur 2013 in Frankfunt/Main den neuen Digitalmixer IS16 auf den Markt, den in vielen Punkten verbesserten Nachfolger des erfolgreichen Phonic SUMMIT Digital-Mixers.

Der IS16 besticht durch extrem hochwertige Audio­­signal­­verarbeitung (24-Bit / 96 kHz, 40-Bit Floating) mit neben­­geräusch­­armen Vor­­verstärkern und einer sensationell hohen Signal-­­Ver­arbeitungs­­ge­­schwin­­dig­­keit (<0,6 ms von Eingang zu Ausgang) – schon dem Vorgänger wurde von Fachpresse und Usern durchweg ein hervorragender, besonders natürlicher „analoger“ Sound bescheinigt.


Unter der Haube arbeitet ein völlig neuer, schneller Prozessor, der die Bedienung des Pults über Motorfader, Hardware Tasten und/oder das farbige Touch Screen zum Genuss werden lässt. Zusätzlich können sogar ein externer Monitor und eine Maus angeschlossen werden. Alle 16 Eingänge sowie die 10 Ausgänge sind mit kompletten Dynamics und EQs ausgestattet – in der Summe gibt es 31-Band Grafik EQs. Die Qualität der beiden Effektprozessoren ist erstklassig. Natürlich können Szenen und Presets im internen Speicher oder auf einer SD-Karte gespeichert werden.

Der IS16 kann über WLAN oder Ethernet fernbedient werden, es stehen Remote APPs für Tablets und PC/Mac zur Verfügung. Der nötige Wi-Fi USB-Dongle ist im Lieferumfang enthalten. Um die Show im Studiostandard mit 24-Bit / 96 kHz aufzuzeichnen, ist auch gleich die 16 x 16 Universal-Interfacekarte eingebaut, die sowohl USB als auch Anschluss bietet.

Features IS16:

  • neuer, schneller Prozessor
  • 16 Eingangskanäle
  • 24 Bit / 96 kHz, 40 Bit Floating
  • 17 x 100 mm Motorfader
  • Farbiger Touchscreen
  • 10 Ausgänge
  • 4-Band Parametrik EQs und Dynamikprozessoren in allen Ein- und Ausgängen (Stereo-Summe: 31-Band GEQ)
  • AES/EBU
  • 2 Effektprozessoren
  • Szenen- und Presetspeicher
  • Netzwerkfähig über WLAN und Ethernetanschluss für Fernbedienung
  • Remote APP für Tablets und PC/Mac
  • VGA und Mausanschluss
  • inkl. 24-bit/96 kHz Universal Card: 16 x 16 USB/Firewire Interface
  • Kompatibel mit Mac OS X und Windows

Die UVP liegt bei 1784,- Euro.
Wir haben aber noch einmal den spitzen Bleistift gezückt und können den Spitzen-Mischer schon für 1444,- € anbieten. Lieferbar wird der IS16 voraussichtlich ab KW 24 sein.

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin