Aus dem Archiv...

Zoom NAMM News

Die sogenannten Handhelds haben in den vergangenen Jahren einen wahren Boom erlebt. Ganz vorn mit dran auch Zooms H1. Der ist mittlerweile jedoch in die Jahre gekommen. Zeit, dass Zoom softwaretechnisch „einschreitet“ und „aufrüstet“. Einer der erfolgreichsten Handy-Recorder...

Mehr...

Follow us on Twitter!Follow us on FaceBook

Nach Wash’n’Go nun DJ2Go

Geschrieben von Olaf | Geposted in DJ-Equipment | Geschrieben am 15.06.2011 | Dieser Beitrag wurde bisher 1192 mal gelesen.

0

Micro-Elektronik wird ja immer kleiner. Und wenn das mit der Miniaturisierung so weitergeht, ist sie irgendwann ganz verschwunden (die Micro-Elektronik, nicht die Miniaturisierung). Vielleicht bekommen wir mit dem jetzt lieferbaren Numark DJ2Go den letzten überhaupt mit bloßem Auge noch sichtbaren USB Software-Controller in die Hände, wer weiß… 🙂

Natürlich haben die kompakten Ausmaße des 2Go (gefühlt etwas grösser als AKAI LPD8) auch ihre Vorteile – wer versucht hat, den kürzlich auf den Markt gekommenen NS6 mal eben schnell in die Hosen-, Laptop-oder Kosmetik-Tasche zu stecken, weiß wovon wir reden…

Numarks Kleinster bietet sich somit als Zweitcontroller für den Profi, zum Vorbereiten von Sets und Mixen unterwegs an und wird sicher auch vor dem Laptop der Hobby-DJs seinen Platz finden.

Features:

  • Ultra-portabler USB DJ Software Controller
  • Kompatibel mit nahezu jeder MIDI-fähigen DJ Applikation
  • Navigation ohne Mouse möglich
  • Einfache Mac oder PC-Integration über ein USB Kabel
  • Bekannter A/B Deck-Aufbau und Crossfader
  • Virtual DJ LE Lite Software im Lieferumfang enthalten
  • Stromversorgung über USB
Schlagwörter: , , , ,

Schreib einen Kommentar

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin