Aus dem Archiv...

This drummer is at the wrong gig

Ja, ja – da schauen unsere Kollegen aus der Drum Abteilung schon ein wenig neidisch hin. Das würden sie wohl auch gern können… Und wie es der Titel schon sagt: Dieser Drummer ist definitiv auf dem falschen Gig. Teilen:TweetE-Mail

Mehr...

Follow us on Twitter!Follow us on FaceBook

Neue Power für KRONOS | System Version 2.0

Geschrieben von Olaf | Geposted in Allgemein, Tasteninstrumente | Geschrieben am 17.07.2012 | Dieser Beitrag wurde bisher 1227 mal gelesen.

0

Korg Kronos bei Music and More günstig kaufenKorg kündigt System Version 2.0 für alle KRONOS-Modelle an.

Der kostenlose Download lässt sich auf allen KRONOS Modellen installieren (ist in KRONOS X bereits installiert) und bietet neben vielen Detailverbesserungen folgende Features:

– Neue User-Sample-Bänke gestatten den Aufbau extrem großer Sample-Libraries die direkt von SSD gestreamt werden

– KRONOS kann jetzt mit mehr Speicher zur X Version aufgerüstet werden

– USB/Ethernet-Adapter Support ermöglicht den direkten Transfer großer Datenmengen zwischen KRONOS und Rechner

– Verbessertes Coding, somit schnelleres und verbessertes Handling

Eine neue, kostenlose Version des KRONOS Editors/Plug-in Editors wird die neuen Funktionen des neuen OS 2.0 ebenfalls unterstützen.

KRONOS hat sich seit seinem ersten Erscheinen enorm weiter entwickelt. Die jüngsten Neuerungen bieten unter anderem eine bahnbrechende Sampler-Funktionalität, welche das Instrument zum unantastbaren Meilenstein aller Music/Workstations kürt.

Korg Kronos bei Music and More günstig kaufenIm Detail:
KRONOS System Version 2.0 ermöglicht Benutzern sofort eigene Hochleistungs-Sample-Libraries zu erstellen, sodass ab jetzt mit nur einem Instrument alle musikalischen Bedürfnisse befriedigt werden können. Es gestattet auch durch die Vorteile des KRONOS Web-Shops, auf ein ständig wachsendes Archiv einzigartiger Sound Libraries von KORG und anderen Entwicklern zuzugreifen.

Die System-Version 2.0 Highlights

1. Möglichkeiten zur Installation einer zusätzlichen internen SSD, um genügend Platz für großzügige Sample-Erweiterungen, einschließlich KORG und Third-Party Sound Libraries zu schaffen.

2. Neue innovative User-Sample-Bänke gestatten den Aufbau extrem großer Sample-Libraries, die aus der üppigen Kapazität des PCM-RAMs und der SSD-Kapazität profitieren. Diese können dann wie die KORG-eigenen EXs-Libraries direkt von SSD ausgelesen werden.

3. Der neue USB-Ethernet-Support erlaubt High-Speed-Datenkommunikation zwischen KRONOS und einem Computer. So können KRONOS-Dateien auf dem Computer gesichert, Samples zu KRONOS transferiert, und Daten auf den internen KRONOS SSD’s mit Standard-FTP-Software, integriert in jedem modernen Betriebssystem, verwaltet werden.

4. Neue, weiter optimierte Betriebsroutinen garantieren einen superschnellen Workflow mit vielen Möglichkeiten…

5. Neuer KRONOS Editor und Plug-in Editor mit neuen Funktionen auf OS 2.0 abgestimmt

Veröffentlichungszeitpunkt: ca. Anfang August 2012

Schlagwörter: , ,

Schreib einen Kommentar

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin