Aus dem Archiv...

Shure Academy Webinar „Frequenzsituation“

Funkmikrofone sind inzwischen der absolute Standard geworden. Die spannende Frage ist jedoch: In welchen Frequenzbereichen darf man eigentlich funken? Es stehen mehrere Bereiche zur Verfügung in denen Funkmikrofone genutzt werden können. Was genau dahinter steckt und in welchem Bereich der Betrieb...

Mehr...

Follow us on Twitter!Follow us on FaceBook

rekordbox 4.1.1 Software-Update

Geschrieben von Olaf | Geposted in DJ-Equipment | Geschrieben am 27.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 771 mal gelesen.

0

Pioneer DJ recordbox UpdateMit diesem rekordbox-Update erhalten rekordbox-dj-Anwender neue Funktionen. Die aktuelle Version bietet vollständige Unterstützung des DDJ-RB und des DDJ-RR und eröffnet den Zugriff auf dezidierte Einstellungs-Tabs, sowie PC-Master-Out, Sequence-Load und Sequence-Call.

Mit dem Update können alle rekordbox-dj-Anwender die neuen Mic-Features auf dem Mixer genießen, inklusive 3-Band-EQ und Mic-FX.



Schlagwörter: , , , ,

„CD-Player“ für LPs

Geschrieben von Olaf | Geposted in Allgemein | Geschrieben am 20.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 520 mal gelesen.

0

recplay-digitalDarauf haben die audiophilen Schallplatten-Genießer gewartet. Sich dem Musikgenuss hemmungslos hingeben und seine Plattensammlung verschleißfrei abspielen können. Keine störenden Knackser, kein Knistern!

Möglich macht es eine Erfindung, die quasi den CD-Player für die Schallplatte darstellt. Also ein Laserplattenspieler, der die LP kontaktfrei abtastet und dennoch das altbekannte Plattenfeeling nicht vermissen lässt. Stichwörter hier: analoge Wärme, Klangnuancen usw – das bekommt man bei Digitaltechnik eben einfach nicht.



Samplitude Upgrade und Crossgrade Aktion

Geschrieben von Olaf | Geposted in Aktionen | Geschrieben am 15.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 467 mal gelesen.

0

Magix SamplitudeNeben den Platzhirschen behauptet Samplitude nach wie vor seinen Platz und findet immer mehr Anhänger. Klar, kann Samplitude doch nicht weniger als andere DAWs. Im Gegenteil, mit leckeren PlugIns und Zusatztools kann man zusätzlich punkten. Z.B. mit Independence mit 70 GB Library: 70 GB Premium Sound Library aus Drums, Percussion, Akustik- und Elektrischen Gitarren und Bässen, Klavieren, Orgeln, Bläsern, Saxofonen, Synthesizern, komplettem symphonischen Orchester und vielen weiteren Instrumenten.

Nun gibt es aber gar keine Ausreden mehr, denn auch preislich sind die Softwarefreaks von Magix mit dem aktuellen Preis-Special ganz vorn dabei.



Schlagwörter: , , , ,

Huch, Vestax ist wieder da

Geschrieben von Olaf | Geposted in Allgemein | Geschrieben am 13.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 468 mal gelesen.

0

VESTAX REBORN - stpVxWie heißt es so schön: Totgesagte leben länger. Wobei in diesem Fall der ökonomische Tod im Jahr 2014 tatsächlich eingetreten war. Das ist offenbar aber nichts, was sich nicht wieder beheben lässt. Dachte sich wohl der Vestax Firmengründer Hidesato Shiino. Denn heute erreichte uns folgende Meldung unter der Überschrift: VESTAX REBORN – stpVx

Previously retired VESTAX Founder – Hidesato Shiino – to rebrand and release a new series of sound products under the name “stpVX” from March 2016.

Zu gut deutsch: Der zuvor in den  Ruhestand getrenene VESTAX Gründer  – Hidesato Shiino – belebt die Marke neu und lässt eine neue Reihe von Sound-Produkten unter dem Namen „stpVx“ ab März 2016 auferstehen.



Schlagwörter: , ,

Musikmesse 2016: Arturia MatrixBrute

Geschrieben von Olaf | Geposted in Musikmesse, Tasteninstrumente | Geschrieben am 13.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 441 mal gelesen.

0

Arturia MatrixBruteNachdem Anfang des Jahres die Gerüchteküche brodelte, konnten sich die Synthie-Jünger zunächst auf der Superbooth Anfang April und nun auch auf der Musikmesse 2016 in Frankfurt überzeugen: Es gibt ihn wirklich!

Kompromisslos fett
Und wie es ihn gibt, den Arturia MatrixBrute. Mit drei Brute-Oszillatoren, einem Steiner-Parker-Filter und einem Ladder-Filter, drei extraschnellen Hüllkurven, analogen Effekten und der mächtigen Modulationsmatrix ist MatrixBrute ein echtes Soundmonster.



Schlagwörter: , , ,

Musikmesse 2016: Sennheiser MK4 Digital

Geschrieben von Olaf | Geposted in Mikrofone, Musikmesse | Geschrieben am 12.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 520 mal gelesen.

0

Sennheiser MK4 digitalAuf der prolight+sound zeigte Audiospezialist Sennheiser erstmals die digitale Version eines seiner beliebtesten Studiomikrofone: das MK 4 digital.

Mit A/D-Wandler- und Vorverstärkertechnologie von Apogee unter dem edlen Gehäuse lässt sich das MK 4 digital direkt an iOS-Geräte sowie Mac und PC anschließen. Der Großmembraner empfiehlt sich für mobile Einsatzszenarien, bei denen hohe Klangqualität und die für Echtkondensatormikrofone so typische Wärme und Detailgenauigkeit gefragt sind.

Das MK 4 digital ist ein Must-have für das digitale Heimstudio sowie für mobile Aufnahmen im Proberaum oder auf Tour. Sein großartiger Klang ist auch bei Sprachaufnahmen von großem Vorteil. Dem Mikrofon liegen ein USB- und ein Lightning-Kabel für den Anschluss an iPad, iPhone oder iPod touch bei. Ebenfalls im Lieferumfang inbegriffen sind eine Mikrofonklammer und eine Tasche.



Schlagwörter: , , , ,

Musikmesse 2016: Soundcraft Vi2000

Geschrieben von Olaf | Geposted in Musikmesse, Studio und Recording | Geschrieben am 11.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 1637 mal gelesen.

0

Vi2000-in-Flightcase-black-bgMit dem Vi2000 stellt Soundcraft ein sehr kompaktes Digitalmischpult vor. Auf etwas über 1 m Breite stehen dem Anwender 28 Fader und 3 Touchscreens zur Verfügung. DSP und Ein-/Ausgänge sind im Pult integriert.

Angesprochen sind natürlich klar die Pro-Anwender. Denn die wenigsten der Hobby-Musiker werden mal eben den Wert eines gut ausgestatteten Kompaktwagens auf den Tisch legen wollen. 😉 Soundcraft gibt die unverbindliche Preisempfehlung mit 28990,- € an. Wir dachten aber, da geht noch was und haben ein wenig gefeilscht – erfolgreich – aber der „Kompaktwagenpreis“ steht dann trotzdem…



Schlagwörter: , ,

Musikmesse 2016: K&M 21445 Ausgleichsadapter für Boxenstative

Geschrieben von Olaf | Geposted in Musikmesse, Ständer und Stative | Geschrieben am 06.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 467 mal gelesen.

0

K&M 21445 Ausgleichsadapter für BoxenstativeKlingt jetzt nicht so spektakulär – aber oft sind es ja die kleinen Helferlein, die einem das Leben in der Veranstaltungsbranche so immens erleichtern. Und dieser Ausgleichsadapter gehört da definitv dazu.

Gerade bei Outdoor-Events steht man gern einmal vor dem Problem, keinen ebenen Untergrund vorzufinden. Das Boxenstativ steht irgendwie schief, aber das wird schon nicht umf…aaaah. Mist, doch umgekippt. 😉



Schlagwörter: , ,

Musikmesse 2016: JBL EON ONE

Geschrieben von Olaf | Geposted in Musikmesse, PA Equipment | Geschrieben am 06.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 458 mal gelesen.

0

JBL Eon OneSäulen-PAs sind im Trend. Was mit den Elements von HK Audio begann, setzte sich fort über LD Systems MAUIs und ist nun angelangt bei JBLs EON One. Wurde man vor einigen Jahren noch belächelt ob der „kleinen Größe“, ist das Lächeln schnell dem staunenden Gesichtsausdruck gewichen.

Auch JBL schickt nun seinen Soundboliden im „Zwergenkostüm“ ins Rennen und zeigte die EON One erstmalig auf der Prolight + Sound.

Die JBL EON ONE Säulen-PA besteht aus einem 10″ Subwoofer mit Verstärkern und 6-Kanal Mixer sowie einer 6x 2″ Schallzeile mit zwei Distanzstücken. Typische Einsätze sind Liveauftritte auf kleinen Bühnen oder Clubs, mobile DJ’s, Präsentationen, Lesungen, AV-Bereich, Messen oder Festinstallationen.

Mit einem horizontalen Abstrahlwinkel von 100° lässt sich schon mit einem System ein ausreichend großer Bereich beschallen, der den Einsatz einer zweiten Anlage obsolet macht.



Schlagwörter: , , ,

Musikmesse 2016: Monkey Banana zeigt die neuen Baboon

Geschrieben von Olaf | Geposted in Musikmesse, Studio und Recording | Geschrieben am 05.04.2016 | Dieser Beitrag wurde bisher 674 mal gelesen.

0

Monkey BananaDie Dschungelkönige schlagen wieder zu. Nein, nicht die aus dem Fernsehen – die aus dem Schwäbischen. Die von Monkey Banana!

Diesmal mit den beiden neuen Monkey Banana Baboon 6 und Monkey Banana Baboon 8. Das sind zwei Studiomonitore, die es in sich haben – nämlich einen sogenanten Air Motion Transformer (kurz AMT).

Die neuen Baboons werden erstmals auf der Musikmesse 2016 in Frankfurt am Main zu sehen sein. Du findest sie in Halle 9.1 am Stand A24.



Schlagwörter: , ,

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin